Sonntag, 8. Januar 2012

Ein Taschenset ...

... gab's für meine Nicht zu Weihnachten.
Die Stoffe hat sie selbst ausgesucht.
Es besteht aus einer Mini-Gretelies, zwei kleinen Täschen von Ginihouse
und dieser tollen Umhängetasche aus der letzten Stitch.


Diese Tasche kann man nämlich am ganz normalen Riemen tagen, ...


... oder durch dieses Loch, durch das man den Stoff sieht
und das beim Hochklappen die Tasche eben noch größer macht.


Hier nochmal die kleinen im Detail.


Ach ja, und natürlich mußte sich da noch jemand mit ins Bild drängeln, ...

... mit neuem Kronenstirnband von Prachmais
und neuer Zoe mit Lulu Schuuu.

Kommentare:

VerflixteWelt hat gesagt…

Die Tasche ist ja klasse! Tolle Idee mit dem Armloch! und du hast das Set klasse umgesetzt!

lg,dani

PittiFours hat gesagt…

Wundervolle Taschen und Täschchen. Auch die Empfehlung für die Stitch finde ich super, die kannte ich noch gar nicht. Aber: hast du die in den Staaten bestellt oder bekommt man die auch sonst schon mal irgendwo? Bin leider nicht so die Online-Magazin-Leserin. Hab das Papier irgendwie gern in der Hand...

Alles Liebe
Die Pitti

Lieschenradieschen hat gesagt…

Tolle Taschen, die Armlochidee reists raus!
Liebe Grüße
Luise

rebecca hat gesagt…

@ PittiFours:
Die Stitch hab ich als "Papier" aboniert, direkt aus den USA. Das geht wirklich problemlos über interweave.com. Es dauert zwar immer etwas, bis sie hier ist, aber es lohnt sich.

Herzliche Grüße,
rebecca