Sonntag, 6. Februar 2011

Refashion ...

... die Ärmel sind noch übrig, nachdem der Corpus in der Tasche wiedergeboren ist.

Ich hab sie einfach mal gleich wieder für eine Jacke verwendet,
verengt und durch den Schnitt jetzt zu kurz, hab ich unten Bündchen angesetzt.

Der Jackencorpus ist aus Resten meines roten Lieblingsmantels,
das Ganze bepatcht und bestickt bis zum geht-nicht-mehr.
Weil sowas von innen immer recht häßlich aussieht, hab ich's mit Jerseyresten verdeckt.

Details ...

... Details ...

... und den Reißverschluß hab ich mal eben bei der alten Jacke abgeschnitten und ohne Federlesen genauso auf die neue aufgenäht.

Schnittmuster: Jackie von Traumschnitt bei Farbenmix
Stickmuster: Glitzerblume bei Huups und Urban Threads

Kommentare:

Frau Neu näht hat gesagt…

Refashion vom Feinsten! Gefällt mir so gut, dass ich schon am überlegen bin, welche alte Jacke/Mantel sich für eine Generalüberholung anbieten würde. Liebe Grüße!

Lucy in the Sky hat gesagt…

Wahnsinn! Das finde ich sehr gelungen - und bewunderswert, was dir alles zu einer gelben Jacke einfällt. (mir wre nur eingefallen - Färben! aber schnell!)

schönen sonntagabend noch, viele Grüße,
Lucy

willow and moo hat gesagt…

Oh that is so totally fabulous!!!

Mirjam hat gesagt…

Super, sieht die Jacke aus und die Idee, den Reissverschluss so zu recyclen ist genial!

LG Mirjam

Franziline hat gesagt…

die jacke ist sehr schön
lg fvranzi