Mittwoch, 24. März 2010

Kleidchen ...

Dresses ...

... kann man auch als ganz kleines Mädchen nie genug haben :-)

... you can never too many, even as the smallest little girl :-)

Und schon gar nicht, wenn man 19 Monate alt ist,
und auch wenn Mama anders denkt,
man selbstverständlich vollkommen allein
und ... GANZ ERWACHSEN ...
ohne Latz essen kann.

Dann braucht man nämlich ein Kleidchen
morgens, mittags, abends ...
wenn man vom Spielplatz kommt ...
wenn man gemalt hat ...
wenn man die Zahnpastatube endlich aufbekommen hat ...
und, und, und, ...

Especially, when you're 19 month old,
and even if mum thinks different,
you can eat all by yourself
and ... VERY GROWN UP ...
totally without a bib.

Then you need a new one
morning, noon, nigth ...
whenever you come home from the playground ...
whenever you are done painting ...
whenever you finally got to open the toothpaste ...
... and on, and on, and on, ...

Schnittmuster: Oda von Farbenmix
Stickmuster: Crazy Wood bei Katalina

Kommentare:

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Ooch, das sieht niedlich aus! Und die Stöffchen haben wunderschöne Farben!
GGLG Marion

bellaina hat gesagt…

Einfach Goldig das Kleidchen!

Kleine Mädchen brauchen natürlich viele Kleider *lach*

GGLG
Sabine

Lenamy hat gesagt…

Ohja, ein Kleidchen für jede Gelegenheit ;-) unbedingt!!!
Süß schaut es aus!
LG Lena

Emily Fay hat gesagt…

...ist das süßßß schon die Stoffwahl einfach Klasse;)

lg Marion